Als wir vor im September 2006 unseren Laden eröffneten, wollten wir uns von Beginn an deutlich von unseren industriellen Mitbewerbern abgrenzen. Deshalb war für uns schon die Suche nach einem passenden Namen entscheidend.

Nur ein paar Meter von unserem Standort entfernt befand sich bis zum Jahr 1839 das Falltor – eines der vier Stadttore Eibelstadts. Was lag also näher, als sich nach diesem historischen Bauwerk zu benennen, das genau wie wir für Tradition und handwerkliches Können steht.

 

Wir fühlen uns unserem Handwerk und bester Qualität verpflichtet. – Kommen Sie vorbei und entdecken Sie, wie modern die alten Traditionen bei uns interpretiert werden!